';

Orthopädie in Köln Sülz

Epidurale Injektionstherapie

Unter einer epiduralen Infiltration versteht man die schrittweise Injektion von Medikamenten in den Epiduralraum des Wirbelkanals. Die Indikation zur epiduralen Injektionsbehandlung sind die chronischen Rückenschmerzen mit zunehmender Einschränkung der Gehstrecke infolge der Einengung des Wirbelkanals und Nervenwurzelreizungen bei Bandscheibenvorfällen. Es handelt sich um eine minimal invasive effektive Behandlungsmethode, die sehr gut ambulant durchgeführt werden kann.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Ihre Orthopädie in Köln Sülz

Dr. med. Karl Lenhardt
Facharzt für Orthopädie, Sportmedizin, Chirotherapie, spezielle Schmerztherapie, Osteologe (DVO)

Alan Amin
Facharzt für Orthopädie, Akupunktur, Chirotherapie, Naturheilverfahren

Praxis

Dr. med. Karl Lenhardt
Facharzt für Orthopädie, Sportmedizin, Chirotherapie, spezielle Schmerztherapie, Osteologe (DVO)

Alan Amin
Facharzt für Orthopädie, Akupunktur, Chirotherapie, Naturheilverfahren

„Mobilität für Jung und Alt“

Sülzgürtel 38
50937 Köln
Tel.: 0221/9415577
Fax: 0221/9415578

Email: info@orthopaedie-suelz.koeln
Web: www.orthopaedie-suelz.koeln

Mo 9.00- 12.00 16.00- 18.00
Di 9.00- 12.00 14.00- 16.00
Mi 9.00- 12.00
Do 9.00- 12.00 15.00– 17.00
Fr 9.00- 12.00

Mo. –Fr.: von 7.45- 8.10 Uhr Notfallsprechstunde für bereits bekannte Patienten (ohne Terminvereinbarung)

Wir bitten Unfälle, insbesondere Arbeitsunfälle, sofort am Telefon anzugeben.