';

Orthopädie in Köln Sülz

Osteoporose Therapie

Bei Osteoporose ist das Knochengefüge geschwächt: aufgrund eines niedrigen Mineralsalzgehaltes, einer geringen Knochendichte, einer gestörten Knochenarchitektur. Dann kann es schon bei mäßiger äußerer Krafteinwirkung zu einem Knochenbruch kommen. In erster Linie passiert das am Oberschenkel(hals) Knochen, an den Wirbelkörpern und am Handgelenk. Osteoporose entwickelt sich schleichend, bleibt lange symptomlos und unerkannt.

Als ambulantes osteologisches Zentrum führen wir eine umfangreiche leitliniengerechte Diagnostik, Therapie und Prävention nach neustem Stand der Wissenschaft durch. Unabhängig von der speziellen Therapie sollen alle Patienten mit Risikofaktoren für Osteoporose vorbeugende Maßnahmen ergreifen und die Risiken möglichst minimieren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Ihre Orthopädie in Köln Sülz

Dr. med. Karl Lenhardt
Facharzt für Orthopädie, Sportmedizin, Chirotherapie, spezielle Schmerztherapie, Osteologe (DVO)

Alan Amin
Facharzt für Orthopädie, Akupunktur, Chirotherapie, Naturheilverfahren

Praxis

Dr. med. Karl Lenhardt
Facharzt für Orthopädie, Sportmedizin, Chirotherapie, spezielle Schmerztherapie, Osteologe (DVO)

Alan Amin
Facharzt für Orthopädie, Akupunktur, Chirotherapie, Naturheilverfahren

„Mobilität für Jung und Alt“

Sülzgürtel 38
50937 Köln
Tel.: 0221/9415577
Fax: 0221/9415578

Email: info@orthopaedie-suelz.koeln
Web: www.orthopaedie-suelz.koeln

Mo 9.00- 12.00 16.00- 18.00
Di 9.00- 12.00 14.00- 16.00
Mi 9.00- 12.00
Do 9.00- 12.00 15.00– 17.00
Fr 9.00- 12.00

Mo. –Fr.: von 7.45- 8.10 Uhr Notfallsprechstunde für bereits bekannte Patienten (ohne Terminvereinbarung)

Wir bitten Unfälle, insbesondere Arbeitsunfälle, sofort am Telefon anzugeben.